Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktivitäten/Veranstaltungen

Februar
Anmeldeschluss:
Neuer Chor: „Je älter, je besser“ (2020-1)

Der Name ist Programm. Gemeinsames Singen wirkt gegen Alleinsein, fördert die Gemeinschaft, sorgt für positive Gefühle, lässt Beschwerden vergessen und stärkt das Selbstbewusstsein.

Am Donnerstag, 06.02.2020 startet der neue gemischte Selmer Chor „Je älter, je besser“.

  • Probenort: Gemeindehaus St. Ludger, Ludgeriplatz 2, Selm
  • Zeit: wöchentlich von 10:00 - 11:30 Uhr (nicht an Feiertagen und in den Ferien)
  • Liedgut: gemischt, auf die Sängerinnen und Sänger abgestimmt, Rock und Pop, Kanons, Oldies, volkstümliche Lieder
  • Monatsbeitrag: 14 € (keine Vereinsmitgliedschaft)
  • Chorleitung: Kerstin Kappenberg

Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht erforderlich.

 

Kursgebühr:
14 €/Monat Euro
Termine:
,
Plätze:
60
Anmeldungen:
Es liegen 48 Anmeldungen vor.
Beginn:
06.02.2020 Uhr
Gesamt:
1,5 pro Woche
April
Anmeldeschluss: 30.03.2020
Impro-Theater für Kids und Jugendliche (2020-2)

Impro-Theater für Kids und Jugendliche mit Emil Schwarz.

„Improvisation bedeutet Spontaneität, Kreativität, Teamarbeit und Spaß am Spiel.“ In diesem Workshop lernen wir Grundtechniken der Improvisation: Theater ohne Drrehbuch und Skript. Spontaneität lässt sich erlernen und weiterentwickeln.

Emil Schwarz besuchte von 2011 - 2015 die Schauspielschule DER KELLER in Köln. Seitdem spielte er u. a. am Theater Münster, Westfälischen Landestheater und dem Landestheater Wilhelmshaven. Außerdem stand er bereits in verschiedenen Film- und TV-Rollen vor der Kamera und arbeitet regelmäßig für Synchron, Radio und Hörspiel.

Verantwortlich: Kreisvorstand, Susanne Kaletta

Kursgebühr:
5,00 € (bitte Getränke/Snacks mitbringen) Euro
Termine:
26.04.2020,
Plätze:
20
Anmeldungen:
Es liegen Anmeldungen vor.
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
17:00 Uhr
Mai
Anmeldeschluss: 14.03.2020
Vorstandsarbeit im Chor (2020-3)

Vorstandsarbeit wird immer anspruchsvoller und umfangreicher. In unserem Jubiläumsjahr möchten wir deshalb langjährige wie neu eingestiegene Vorstandsmitglieder und Interessenten, die sich zukünftig die Mitarbeit in den Chorvorständen vorstellen können, in einem Workshop mit aktuellem „Rüstzeug“ etwas mehr Sicherheit für ihr verantwortungsvolles Ehrenamt geben.

GEMA, Förderungen, Haftungsfragen, Vor- und Nachteile der Gemeinnützigkeit, Datenschutz sind einige der Themen, die wir mit euch aktuell beleuchten wollen.

Impulsvorträge, die Erfahrung der „alten Hasen“ und die unbefangene Hinterfragung der „Neueinsteiger“ sehen wir als Elemente eines bereichernden Erfahrungsaustausches in diesem Workshop. Deshalb würden wir uns über eine starke und gut gemischte Teilnehmerzahl freuen.

Ort: Pfarrheim St. Stephanus Bork (Weiherstr. 7, 59379 Selm)

Bitte Gebühr bei Anmeldung überweisen (ChorKreis Lünen-Lüdinghausen e.V., IBAN: DE93 4415 2370 0011 0300 53, BIC: WELADED1LUN, Verwendungszweck: Teilnehmer-Namen und 16.05.2020 angeben).

Kursgebühr:
15,00 € (inkl. Mittagsimbiss) Euro
Termine:
16.05.2020,
Plätze:
30
Anmeldungen:
Es liegen Anmeldungen vor.
Beginn:
09:30 Uhr Uhr
Ende:
17:00 Uhr Uhr
September
Anmeldeschluss: 01.07.2020
Workshop "Mund auf, Ohren auch!" (2020-4)

Workshop zur Stimmbildung mit "Werkstattkonzert" unter der Leitung von Almut Stümke.

18.09.2020: 18:00 Uhr
19.09.2020: tba
20.09.2020: tba (bis ca. 16:00 Uhr)

Intensive Stimmbildung in der Gruppe, zusammen mit gemeinsamen Chorsingen - wie kann man schöner ein Wochenende verbringen?

Abwechselnde Einheiten von Stimmbildung und Chorprobe bieten beides an:

Stimmbildung - das bedeutet Körperarbeit und Atemtraining, damit das Instrument Stimme entspannt, aber aktiv unterstützt und geführt werden kann. Stimmbildung bedeutet auch Technik und Training eines gesunden Umgangs mit der Stimme, um im Chor flexibel und harmonisch klingen zu können und im Alltag die stimmliche Ausstrahlung zu verbessern.

Wir hören aber nicht nur in uns selbst hinein: Gemeinsam erlernen und singen wir einfache bis mittelschwere Lieder über die Liebe aus Skandinavien, Deutschland, dem englischen Sprachraum und aus dem Bereich Vocal Pop & Weltmusik. Vom ersten Ton an machen wir miteinander Musik. Aufeinander hören und selbst aktiv am Entstehen des gemeinsamen Klangs mitzuwirken ist ein erfüllendes Erlebnis.

Almut Stümke ist freie Chorleiterin und Dozentin für Chorleitung am Hamburger Konservatorium. Hochwertige Chorische Stimmbildung, interessante Probenmethodik und eine freundliche Arbeitsatmosphäre liegen ihr sehr am Herzen und sind auch für viele ihrer Chormitglieder eine positive Erfahrung.

Verantwortlich: Kreisvorstand, Christa Mischke

Kursgebühr:
45,00 € (Mitbringbuffett) Euro
Termine:
,
Plätze:
30
Anmeldungen:
Es liegen 1 Anmeldung vor.
Beginn:
18.09.2020 Uhr
Ende:
20.09.2020 Uhr