Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktivitäten/Veranstaltungen

September
Anmeldeschluss: 01.07.2020
Abgesagt: Workshop "Mund auf, Ohren auch!" (2020-4)

Abgesagt: Ein neuer Termin wird gesucht.

Workshop zur Stimmbildung mit "Werkstattkonzert" unter der Leitung von Almut Stümke.

18.09.2020: 18:00 Uhr
19.09.2020: tba
20.09.2020: tba (bis ca. 16:00 Uhr)

Intensive Stimmbildung in der Gruppe, zusammen mit gemeinsamen Chorsingen - wie kann man schöner ein Wochenende verbringen?

Abwechselnde Einheiten von Stimmbildung und Chorprobe bieten beides an:

Stimmbildung - das bedeutet Körperarbeit und Atemtraining, damit das Instrument Stimme entspannt, aber aktiv unterstützt und geführt werden kann. Stimmbildung bedeutet auch Technik und Training eines gesunden Umgangs mit der Stimme, um im Chor flexibel und harmonisch klingen zu können und im Alltag die stimmliche Ausstrahlung zu verbessern.

Wir hören aber nicht nur in uns selbst hinein: Gemeinsam erlernen und singen wir einfache bis mittelschwere Lieder über die Liebe aus Skandinavien, Deutschland, dem englischen Sprachraum und aus dem Bereich Vocal Pop & Weltmusik. Vom ersten Ton an machen wir miteinander Musik. Aufeinander hören und selbst aktiv am Entstehen des gemeinsamen Klangs mitzuwirken ist ein erfüllendes Erlebnis.

Almut Stümke ist freie Chorleiterin und Dozentin für Chorleitung am Hamburger Konservatorium. Hochwertige Chorische Stimmbildung, interessante Probenmethodik und eine freundliche Arbeitsatmosphäre liegen ihr sehr am Herzen und sind auch für viele ihrer Chormitglieder eine positive Erfahrung.

Verantwortlich: Kreisvorstand, Christa Mischke

Kursgebühr:
45,00 € (Mitbringbuffett) Euro
Termine:
,
Plätze:
30
Anmeldungen:
Es liegen 1 Anmeldung vor.
Beginn:
18.09.2020 Uhr
Ende:
20.09.2020 Uhr

Anmeldung
Sie können sich telefonisch, persönlich oder per Anmeldeformular im Internet anmelden. Erst anmelden, dann teilnehmen!

Abmeldung
Abmeldungen müssen persönlich, telefonisch oder schriftlich erfolgen.

Seminarausfall
Ein Seminar findet in der Regel statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Wird die Min­destteilnehmerzahl nicht erreicht oder liegen andere nachvollziehbare Gründe (wie z. B. Erkrankung des Seminarleiters) vor, kann das Seminar abgesagt werden. In diesem Fall werden die Teilnehmenden informiert.

Haftung
Für Unfälle, Diebstähle, Verluste oder sonstige Schäden übernimmt der ChorKreis Lünen-Lüdinghausen keine Haftung.

Geltung
Die vorgenannten Geschäftsbedingungen gelten für alle vom ChorKreis Lünen-Lüdinghausen organisierten Seminare. Durch Ihre Anmeldung erkennen Sie diese an.

(1) Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. (1) Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 Abs. (3) EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

ChorKreis Lünen-Lüdinghausen
1. Vorsitzenden
Luisenstr. 16
Herrn Martin Bramkamp
Tel.: 02592/7857
E-Mail: ma-bramkamp@t-online.de

(2) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

(3) Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung